Sie sind hier: Startseite

Kontakt

DRK-Kreisverband Auerbach e.V.
Bahnhofstraße 24
08209 Auerbach 
Telefon 03744 - 83010
Telefax 03744 - 830122

info@drkkvauerbach.de

Blutspendetermine

Auslandshilfe

Illustration Auslandshilfe
Foto: S.Trappe / DRK

Weltweit auf DRK.de

Herzlich Willkommen beim KV Auerbach

Das Rote Kreuz auf weißem Grund ist weltweit bekannt wie kaum ein anderes Zeichen. Es ist Symbol für eine weltumspannende Bewegung, die unabhängig von Nationen und Regionen, unabhängig von Weltanschauungen, Religionen und unabhängig von Status und Vermögen allein nach dem Maß der Not Hilfe leistet. Als größte Hilfsorganisation ist das Rote Kreuz bei sozialer Benachteiligung, Krankheit oder Katastrophen, für Sie da.

 

 

 

 

 

Geschäftsstelle Auerbach

Öffnungszeiten Verwaltung

Montag          08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Dienstag         08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 17:00 Uhr

Mittwoch        13:00 - 16:00 Uhr

Donnerstag     08:00 - 12:00 Uhr und 13:00 - 16:00 Uhr

Freitag            08:00 - 12:00 Uhr

(und nach Vereinbarung)

1. Boy´s Day in der Sozialstation / Tagespflege Treuen

Im Rahmen des diesjährigen Boys´Days besuchten 20 Siebtklässler der Marienschule das DRK Pflegezentrum Treuen. Durch die Mitarbeiterin des DRK für Aus- und Fortbildung Meike Junghänel lernten die Jungs Grundlagen der Ersten Hilfe kennen. Eifrig wurde die stabile Seitenlage geübt und auch der begleitende Lehrer Herr Tonn durfte „gerettet“ werden. Anschließend teilten sich die Schüler in zwei Gruppen, eine Gruppe blieb in der Sozialstation, die zweite Gruppe schaute sich die Tagespflege an. In der Tagespflege wurde gemeinsam mit den Gästen gesungen, gespielt, Zeitung gelesen und sich einfach unterhalten. Die Gruppe in der Sozialstation erprobte derweil den Alterssimulationsanzug „Gert“. Viele Freiwillige wollten testen, wie sich der eigene Körper im Alter anfühlen kann, wenn die Sehkraft und das Gehör nachlassen, Gelenke versteifen und der Rücken gebeugter wird. Die Schüler merkten schnell, dass eine richtige und schonende Hilfe, sowohl für den „Pflegebedürftigen“ als auch den Helfer anstrengend sein kann. Durch die Auszubildende für Altenpflege im 3. Lehrjahr Konstanze Zinßmeister wurde den aufmerksamen Jungs vorgeführt, wie eine geeignete Mobilisation aussehen kann. Tatkräftig wurde der Proband im Simulationsanzug in die richtige Position gesetzt und Hilfestellung bei Lauftraining mit einem Rollator gegeben. Trotzdem waren die Jungs froh als der schwere Anzug wieder abgelegt werden konnte. Nach zwei spannenden Stunden im DRK Pflegezentrum Treuen ging es wieder zurück zur Schule. Sowohl den Schülern als auch den Mitarbeitern des DRK hat der interessante und kurzweilige Vormittag gut gefallen. Vorstellen können sich einige der Siebtklässler, im Rahmen ihrer schulischen Praktika später einmal ein Praktikum in der Tagespflege oder in der Sozialstation zu absolvieren. Der Boys´Day – Jungen-Zukunftstag ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufs-orientierung und Lebensplanung für Jungen. Er soll Jungs die Gelegenheit geben, soziale, erzieherische und pflegerische Berufe kennenzulernen.

Das DRK Pflegezentrum Treuen bedankt sich beim Schulungszentrum Witt in Auerbach für die Bereitstellung des Alterssimulationsanzuges.